Engagement
Hermann-Hedenus-Hauptschule

Renovierungsarbeiten an der Hermann-Hedenus-Hauptschule

Eine vor 25 Jahren als Provisorium aufgestellte Baracke im Hof der Schule wurde mit Hilfe der Firma Scholten renoviert. Nachdem sich die Redakteure der Schülerzeitung "Tintenklecks" desöfteren über den Schandfleck beschwert hatten, wurde endlich angepackt.Wegen der Finanzmisere der Stadt half Politnachwuchs beim Streichen der Baracke. Die Firma Scholten stellte für eine Woche zwei Mitarbeiter ab, die mit Rat und Tat zu Seite standen. Die Farbe wurde mit den Mitteln der Stadt finanziert.
 
 
 
© Scholten Malerfachbetrieb GmbH